Welliger abstrakter Hintergrund

AVALUXE MEHRWERT DURCH:

​Ganzheitliche Betrachtung und Optimierung des PVD-Prozesse,

in allen ihren Teilen:

  • MATERIAL-KNOW-HOW UND MATERIALENTWICKLUNG

  • BONDING SERVICE

  • MAGNETRONS UND PROZESSSTEUERUNG

  • POWER SUPPLIES

  • PRÄZISIONSREINIGUNG

  • PROZESS-CONSULTING

  • RECYCLING

 

Avaluxe unterstützt Kunden in allen Phasen von Beschichtungsprojekten wie z.B. in der Planungs-, Design-, Entwicklungs- und Produktionsphase für zahlreiche Anwendungen in unterschiedlichen Bereichen, wie Werkzeugherstellung, Tribologie, Medizintechnik, Automotive und dekorative Anwendungen. 

Enge Zusammenarbeit mit renommierten Forschungseinrichtungen und Instituten ermöglicht es uns, auch die höchsten Anforderungen an innovative Entwicklungen zu erfüllen.

MATERIAL-KNOW-HOW und -ENTWICKLUNG

Analyse & Charakterisierung der Materialien

Mit modernster Technik analysieren wir die chemischen Bestandteile Ihrer Werkstoffe und bestimmen Zusammensetzung, Eigenschaften, Gefüge und Mikrostruktur Ihrer Werkstoffe und Baugruppen.

 

Avaluxe hilft Ihnen, die richtigen Beschichtungswerkstoffe für Ihre Substrate zu identifizieren. Zudem unterstützen wir bei der Entwicklung von neuen Legierungen, um anspruchsvolle  Spezifikationen für Beschichtungen zu erfüllen.

Chemische Analytik und Werkstoffdiagnostik

Analyse & Charakterisierung der Materialien

Wir untersuchen Ihre Proben normgerecht und liefern innerhalb kürzester Zeit zuverlässige Ergebnisse – zu fairen Konditionen.

 

Zu unseren Dienstleistungen zählen Qualitätssicherung, Stoffcharakterisierung, Elementzusammensetzung, Stöchiometrie, Reinheitskontrolle und Schadensanalyse, sowie eine umfassende Beratung.

Wir identifizieren etwa 70 chemische Elemente und können noch mehr:

Wir analysieren Metalle, Legierungen, Erze und Mineralien mittels:

  • Emissionsspektroskopie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES)

  • Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) mit Flammen-, Graphitrohr- und Hydridtechnik

  • Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA)

  • Festkörper-OES

  • Glimmentladungs- Massenspektrometrie (GDMS)

  • Nichtmetallbestimmung mittels Analyseautomaten

  • Gasbestimmung in Metallen mittels Sauerstoff-Stickstoff-Wasserstoff-Analysator

  • Anionenanalytik mittels Ionenchromatographie (IC)

  • Flüssigchromatographie (HPLC)

  • Potentiometrie

  • Spektralphotometrie

  • Gravimetrie

  • Maßanalyse

Wir untersuchen
Ihre Metalle und Legierungen:

Alles was Sie brauchen

  • Metallografie

  • Ermittlung von Werkstoffkennwerten

  • unabhängige Beurteilung technischer Schadensfälle

  • Unterstützung Ihres Qualitätsmanagements

  • Zuverlässigkeitsbewertung an Bauteilen und elektronischen Baugruppen

  • Ermittlung und Einstellung definierter Eigenschaftsprofile von Werkstoffen

  • Technologieoptimierung und -entwicklung

BONDING SERVICE

Prozessoptimierung durch Bonding Service

Um den Prozess des Sputterns zu optimieren, hat sich das Bonden des Targets auf eine Rückplatte bewährt. Dank dieser Technik kann das Sputtertarget nicht nur leicht in der PVD-Anlage montiert werden, vielmehr erhöht sich die Materialausbeute deutlich, während gleichzeitig die Wärmebelastung reduziert wird. Dies führt vor allem bei komplexen, hochpreisigen und sehr spröden Materialien zu erheblichen Kosteneinsparungen.

Vorteile des Target Bondings im Überblick

  • Reduzierung der Dicke des Targets um bis zu 50%

  • geringere Wärmebelastung des Targets dank verbesserter Kühlung durch Wärmeableitung über die Rückplatte

  • Sprödigkeit als Werkstoffeigenschaft kann vernachlässigt werden (Si, B, Ge, MoS2, keramische Stoffe)

  • Rückplatten sind wiederverwendbar und damit umweltschonend

  • Wir fertigen für Sie Rückplatten aus Kupfer, Edelstahl und Molybdän

Wir bonden für Ihre Anforderungen

Die Wahl des richtigen Verfahrens ist wichtig, um einen sicheren Verbund von Target und Rückplatte zu erhalten. Ebenso müssen gleichmäßige Wärmeübertragung und guter elektrischer Kontakt gewährleistet sein, und die unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten der verschiedenen Materialien ausgeglichen werden.


Wir berücksichtigen diese Faktoren für Sie und bieten Ihnen das passende Verfahren für Ihre Kombination von Target und Rückplatte.

Verschiedene Verfahren – verschiedene Rückplatten

RECYCLING SERVICE

Leisten auch Sie Ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit –

gerne helfen wir Ihnen beim Erarbeiten von individuellen Lösungen.

Wir glauben, dass Metalle und Legierungen heute unverzichtbar sind. Sie haben einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Menschheit geleistet und stehen heute am Beginn einer weit verzweigten Wertschöpfungskette. Wesentliche Branchen wie KFZ-Industrie, Chemie, Elektronik oder Maschinenbau benötigen permanent Metalle und Legierungen.

Annähernd 100% der metallischen Rohstoffe werden nach Europa importiert. Daher ist Recycling in Europa von besonderer Bedeutung.

Recycling ermöglicht nachhaltiges Handeln. Komplette Wiederaufbereitung und Verwendung der verbleibenden Restmetalle ist ein Muss. 

Deshalb bieten wir Komplettlösungen zur Werkstoffrückgewinnung an – und machen aus Schrotten wieder Rohstoffe. So tragen wir zur Minimierung von Energie- und Rohstoffverbrauch bei und können die Ressourceneffizienz verbessern.

Wir recyclen unter anderem

  • Chrom

  • Hafnium

  • Indium

  • Kupfer

  • Molybdän

  • Nickel-Chrom

  • Niob

  • Silizium

  • Tantal

  • Titan

  • Wolfram

  • Zirkon

  • und deren Legierungen

  • Wendeschneidplatten und Hartmetallwerkzeuge aus Wolframcarbid, Hartmetallbruch

  • Mikrobohrer aus Hartmetall

Schreiben von Dokumenten

PROZESS OPTIMIERUNG UND CONSULTING

Evaluierung der Optimierungspotenziale in Ihren Beschichtungsprozessen

Entsprechend Ihrer angestrebten Anwendungen unterstützt Avaluxe bei der Ermittlung und Definition von System- und Hilfsmittelanforderungen für Beschichtungslösungen sowie bei der Evaluierung und Umsetzung optimaler Vor- oder Nachbehandlungen in Bezug auf die spezifischen Beschichtungsanwendungen.

Mit unserem breiten Netzwerk von Kunden und Auftraggebern entwickelt, testet und verbessert Avaluxe ständig hochinnovative und wettbewerbsfähige Beschichtungslösungen. Dafür validieren und optimieren wir kontinuierlich Produktionsprozesse in enger Zusammenarbeit mit den Experten unserer Kunden aus verschiedenen Disziplinen.

Im Bereich der Werkzeugbeschichtung hört unsere Unterstützung nicht bei den Schneidwerkzeugen auf. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auslegung von Beschichtungsmaterialien, Prozessen und der Durchführung von Leistungstests für Umformwerkzeuge und Präzisionskomponenten.

KV_avaluxe_coating.jpg
AVALUXE COATING TECHNOLOGIES: 
die Kompetenz für innovative Beschichtungen

Beratung zu allen PVD-Prozessen, Auswahl der zugehörigen Materialien, Produktions-Know-how im industriellen Maßstab und Entwicklung der notwendigen Testverfahren zur Qualitätskontrolle.